Killed On XMas - III

by Killed On X-Mas

/
  •  

1.
2.
02:18
3.
02:23
4.
03:43
5.
06:29
6.
7.
08:55
8.
04:06
9.
10.
04:38
11.

about

"They cry, they burn and they die." Mit Tränen in den Augen wird getanzt. Man erwartet das Verderben. Nur die Melancholie bietet vorerst Zuflucht. Ängste und Sehnsüchte sammeln sich um das Feuer der Leidenschaft, das ein mattes Licht auf die Höhlenwände wirft. Langsam wird die Flamme schwächer. Man rückt näher zusammen, während sich die Songstrukturen immer weiter auflösen. Ungewiß ist der nächste Sonnenaufgang, als das Feuer erstirbt. Still zerspringt eine weitere Träne am Boden. Der letzte Klang verhallt und zerfließt in der Nacht.

credits

released December 24, 2000

Zinnober: guitars/voice
Rene Scholz: bass/voice/fx
Jörg Peters: drums/voice/bells

recorded and mixed by Guido Lucas
BluNoise Records

tags

license

all rights reserved

feeds

feeds for this album, this artist

about

Killed On X-Mas Rostock, Germany

Das Böse als reale Macht begreifendes, an das Gute glaubendes Dreigestirn am Dezemberhimmel. Den mythischen Gesetzen eines Labyrinthes folgend, immer auf der Suche nach Erlösung, scheinen sie auf tragische Weise zu scheitern. Mit orchestralem Sound versuchen sie sich Gehör zu verschaffen; und nur der Lauf der Zeit wird zeigen, ob sie ihr Ziel jemals erreichen werden.

Scholz b /Klotz g /Peters dr
... more

contact / help

Contact Killed On X-Mas

Streaming and
Download help

Redeem code